BKTACTICS Shooting Solution & Strategy


Verteidigungsschießen gemäß §22 AWaffV

Es werden unter Anleitung eines Schießausbilders zuerst einfache, statische Schießübungen durchgeführt, mit dem Ziel, die sicherheitsrelevanten Handgriffe zu festigen. Dann gehts schon los mit anspruchsvollen dynamischen Übungen! Die Entscheidung in einer Stresssituation zu schießen oder nicht zu schießen – rechtlich und taktisch gesehen, unter unterschiedlichen Lichtbedingungen und der richtigen Einschätzung verschiedener Handlungsmöglichkeiten erfordert ein absolut praxisnahes, orientiertes Training an der Schusswaffe. Dieser Kurs beginnt dort, wo die meisten aufhören- bei der Routine! Neben den Ausbildungsinhalten einer sicheren, robusten und stressfreien Waffenhandhabung werden auch die verschiedensten Lagen eingespielt wie z. B. das Handeln bei einer eingeschränkten oder unsicheren Schussrichtung! Diese Lage setzt die meisten Schützen sofort unter Stress, eine schnelle Lösung wäre hier das Verschieben der Schießposition! Denn in der Regel erfolgt bei dem Berufswaffenträger eine Schussabgabe in der Öffentlichkeit!

 Teilnahmevoraussetzung: 

  • alle Beamten, Soldaten (und Beschäftigte einer Behörde), die zur Erfüllung ihres Dienstes mit Schusswaffen ausgerüstet sind
  • Mitarbeiter von Sicherheitsunternehmen, soweit diese zur Erfüllung ihrer Arbeit mit Schusswaffen ausgerüstet sind
  • Sonstige Inhaber des Waffenscheins (gefährdete Personen)
  • Inhaber einer Ausnahmegenehmigung durch die Waffenbehörde gem. §23 Absatz 2

 Inhalte:

  • Die 4 Sicherheitsregeln für den  sicheren Umgang mit Schusswaffen 
  • Vorschriften / Gesetze 
  • praxisnahe Lagen bei einer möglichen Schußabgabe

 Schwerpunkte bei der Ausbildung:

  • Ziehvorgang 
  • Handhabung 
  • Erstschussabgabe 
  • Visierbild, Abkrümmen, Nachzielen 
  • Magazinwechsel 
  • Störungsbeseitigung 
  • IWB Holster 
  • OWB Holster 
  • Duty Holster  

Mitzubringen:  

Eigene Kurzwaffe oder Leihwaffe/Munition (vor Ort)  + ca. 250 Schuss Fabrikmunition, Holster, Magazintaschen, 2 Ersatzmagazine, Gehörschutz, Augenschutz.

Anmeldung :

Ort / Termine:    

Termin: 

Termin: 

Termin:

Termin: 

Termin: 

Termin: 

Anfahrt: 

Zeit:                 ab 0900 Uhr

Preis :              280 € (Zahlung am Lehrgangstag / Bar oder EC/Kreditkarte) 

Die Anmeldung ist verbindlich. Stornierung ab 4 Wochen vor Lehrgangsbeginn die gesamte Lehrgangsgebühr. Darüber 50% der Lehrgangsgebühr!