BKTACTICS Shooting Solution & Strategy

Verantwortliche Schießstandaufsicht § 27 WaffG i.V. m. § 10 AWaffV.

Der ordnungsgemäße und sichere Schießbetrieb auf einer Schießstätte muss durch verantwortliche Aufsichtspersonen gewährleistet werden. In diesem Lehrgang erlangen Sie alle erforderlichen Grundkenntnisse, damit Bestimmungen richtig und verantwortungsvoll umgesetzt werden können.

Die Standaufsicht, Schießaufsicht oder, im Gesetz… Verantwortliche Aufsichtsperson, wird in § 27 WaffG sowie § 10 und 11 der Allgemeinen Verordnung zum Waffengesetz (AWaffV) geregelt. Deren Qualifizierung

durch den anerkannten Schießsportverband / Lehrgangsträger erfolgt !!! Diese Ausbildung ist Verbandsneutral und auf allen zivilen Schießständen gültig.

Voraussetzungen: 

Mindestalter 18 Jahre , Nachweis Waffensachkunde oder WBK Inhaber, Jäger, Soldaten, Polizisten

Dauer:

2 Stunden - Samstag: 1700-1900 Uhr


Inhalte: 

  • Aufgaben der Standaufsicht mit Rechten und Pflichten und Versicherung
  • Registrierung bei Verband, Betreiber und Behörde
  • Erlaubte/verbotene Schießübungen und Anschlagsarten
  • Erlaubte/verbotene Waffen und Munition
  • Munitions- und Waffensicherheit
  • Umgang mit Waffen und Munition an praktischen Beispielen
  • Schießstandordnung, Hausordnung, Standzulassung und erlaubte Kaliber/Energien
  • Verhalten und Sicherheit auf dem Schießstand
  • Reinigung Schießstand


Ort / Termine:

Termin: 25.09.2021 in Riegelsberg 

Termin: 20.11.2021 in Riegelsberg

Termin: 15.01.2022 in Riegelsberg

Termin: 19.03.2022 in Riegelsberg

Termin: 21.05.2022 in Riegelsberg

Termin: 16.07.2022 in Riegelsberg

Termin: 17.09.2022 in Riegelsberg

Termin: 05.11.2022 in Riegelsberg

Anfahrt: 66292 Riegelsberg, Lampennesterstr. 68b., Waldweg geradeaus, dritte Abzweigung nach rechts.


Mitzubringen sind: 

Für den Lehrgang Standaufsicht Feuerwaffen, ist es erforderlich eine  Waffensachkunde-Bescheinigung / oder ein Stempel im Ausweis mitzubringen bzw. eine Waffenbesitzkarte.


Anmeldung :


Lehrgangsbegühr: 20 € (Zahlung am Lehrgangstag / Bar) 

Die Anmeldung ist verbindlich. Stornierung ab 4 Wochen vor Lehrgangsbeginn die gesamte Lehrgangsgebühr. Darüber 50% der Lehrgangsgebühr!